Sonntag, 21. März 2010

Antworten: Zahl der Sinti und Roma-Opfer in der NS-Zeit

Als kleiner Nachtrag zum heutigen Spaziergang Bonner Alltag in der NS-Zeit hier noch die Zahlen der Sint und Roma, die während der NS-Zeit in Bonn ermordet wurden.
Es handelt sich um ca. 50 Personen die in der Zeit ab 1942 deportiert und ermordert worden sind, aus der Straße Engeltalstraße (Siedlungsgebiet der Sinti und Roma in Bonn ab 1939) sind nachweislich 12 Personen laut Hausbuch "nach Auschwitz verzogen".
Insgesamt sind ca.15.000 deutsche Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten getötet worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen