Dienstag, 23. März 2010

Das Bürgermeister-Stroof-Haus in Vilich

Habe heute mal Vilich besucht, da ja demnächst dort auch Spaziergänge stattfinden, dabei habe ich auch eine kurzen Blick in das Bürgermeister-Stroof-Haus geworfen und ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Herr Carl J. Bachem war so freundlich, mir ausführliche Informationen über das Haus und den Denkmal - und Geschichtsverein Bonn rechtsrheinisch zu geben.
Sie werden das Haus von Bürgermeister Stroof (es war mal das "Rathaus" von ganz Beuel bis 1896) auch auf dem Bonner Spaziergang durch Vilich am 11.04.2010 näher kennenlernen oder Sie können es selbst besuchen (Öffnungszeiten: dienstags und freitags 15 - 18 Uhr, Eintritt frei)











Das ist übrigens das Mehlemsche Haus (Beuel / Rheinaustraße, heute Musikschule) stilisiert

Hier mal das Stroofsche Haus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen