Montag, 8. Oktober 2012

Wenn Tote länger leben... Premiere des Vortrags von Rainer SELmanN am 18.10. Donnerstag 19.30 Uhr im Theater der GaLarie Laë

Am 18.10.2012 Donnerstag um 19.30 Uhr findet im Theater der GaLarie Laë, Heisterbacherhofstr.1, 53111 Bonn, die Premiere des Vortrages "Wenn Tote länger leben..." statt.
Bei dieser friedhöflichen Entdeckungsreise erfahren Sie etwas über die 48 Bonner Friedhöfe oder wo man sonst noch tot sein kann. Es geht um Möchtegern-Direktoren, jüdische Cowboys, größenwahnsinnige Uhrmacher und verunfallte Bestatter. Erleben Sie Kuriositäten, Fehler, fremde Symbole auf den Bonner Friedhöfen zudem wird Ihnen ein kleinen Einblick in die verschiedensten Bestattungsmethoden gegeben.

Begleiten Sie den Historiker und Berufsspaziergänger Rainer SELmanN auf dieser visuellen und stadthistorischen Reise durch das ganze Bonner Stadtgebiet.

"Wenn Tote länger leben..."
Eine friedhöfliche Entdeckungsreise
18. Oktober 2012 Donnerstag 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Theater der GaLarie Laë, Heisterbacherhofstr. 1, 53111 Bonn
Karten für 10 Euro an der Abendkasse oder unter BonnTicket
weitere Infos unter 

weiterer Termin:
06.12.2012 Donnerstag


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen