Donnerstag, 27. Oktober 2016

Gedenktafel für die Sinti und Roma ist gereinigt worden.

Die Frage nach der Gedenktafel für die Sinti und Roma hat sich geklärt.
Die Tafel ist zum Glück nicht gestohlen und wurde gereinigt, dafür hat man diese vom eigentlichen Ort entfernt. Die Reinigung ist bereits erfolgt, wie ich dankenswerterweise vom Bonner Stadtarchivar erfahren habe.
Allerdings wird die Tafel vorerst nicht wieder angebracht, da am "Bonner Loch" in der nächsten Zeit große Umbauarbeiten stattfinden werden. In ca. zwei Jahren wird eine Anbringung erfolgen, an welcher Stelle dann auch immer, vielleicht ist die Tafel dann ja auch besser zu erkennen.

Vielen Dank an die Gedenkstätte an der Synagoge, die Redaktion vom General-Anzeiger und besonders an das Stadtarchiv Bonn für die ganzen Mühen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen