Samstag, 9. September 2017

Urban Soul? - Nun ja...

Das Panorama des Bonner Hauptbahnhofs wird bald verschwinden, und dass wo er doch gerade erst so schön hergerichtet worden ist, fast unbemerkt.
















Nun wird das neue Projekt dort auch damit begründet, dass ja früher auch alles bebaut war.
Das ist sicherlich so gewesen (so unten auf dem Bild von 1957 zu sehen), aber doch in einer völlig anderen Weise und wenn bei "urban soul" von fast identischem Grundriss die Rede ist, so sagt das nichts über die Gestaltung aus.
















Ich bin sicherlich kein Freund der Südüberbauung und des Bonner Lochs gewesen, aber etwas mehr Phantasie und Verspieltheit, hätte der Bonner Innenstadt gut getan.
Ich nenne immer gerne das Beispiel Gare de Strasbourg, ist sicher auch Geschmacksache.













Aber nun wird es halt "urban soul", schauen Sie selbst.

Ich finde es geht bergab
















Auch das ein passender Kommentar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen