Freitag, 6. August 2010

Rubrik-Antworten: Wolfgang Berghe von Trips - Korrektur

So, hier an dieser Stelle muss ich mich mal entschuldigen, dass ich bei einem Vilich-Spaziergang über den Tod des Formel 1-Fahrers Wolfgang Berghe von Trips immer gesagt habe, er sei bei einem Trainingslauf ums Leben gekommen. Tatsächlich ist er 1961 beim Grand Prix von Italien in Monza tödlich verunglückt.
Hier der Beweis Motorsport Memorial (Englisch)

Was es alles für Seiten gibt, erstaunlich!



















Wolfgang Berghe von Trips besuchte auch mal die Burg Lede seiner Verwandten
















Der tödliche Unfall in Monza 1961 Gran Premio d'Italia

1 Kommentar:

  1. I dont speak german ... only undestand a little

    AntwortenLöschen