Sonntag, 17. März 2019

Danke an alle Teilnehmer

Ich sage Danke Schön an alle Mitspaziererinnen und Mitspazierer bei "Rheinspaziert - 15 Jahre Bonner Stadtspaziergang"

Schön war's


Freitag, 15. März 2019

Ergänzung zum Jubiläum: Interview in der Bonner Rundschau von Peter Weier

Hier finden Sie ein sehr schönes Interview von Perter Weier (Bonner Runschau) mit mir, Rainer SELmanN, zum 15-jährgen Jubiläum Bonner Stadtspaziergang

Bonner Runschau


Dienstag, 12. März 2019

15 Jahre Bonner Stadtspaziergang - Rheinspaziert am 16.03. 2019 Samstag 11.30 Uhr

Am kommenden Samstag steht mein Jubiläum an.
15 Jahre Bonner Stadtspaziergang

Auf den Tag genau habe ich (Rainer SELmanN) vor 15 Jahren am 16.03. 2004 damit begonnen, in Bonn spazieren zu gehen. Seitdem hat sich der Bonner Stadtspaziergang zu einem florierenden Unternehmen entwickelt und der Spaß der ersten Stunde ist trotzdem geblieben.
Was so alles in 15 Jahren geschehen ist,  können Sie am 16.März 2019 Samstag erfahren beim Jubiläums-Spaziergang "Rheinspaziert"
Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Lokal "Schänzchen" / Fritz-Schroeder-Ufer (Rheinufer)
Endpunkt wird am Bundesrechnungshof sein
Sie können gerne das geben, was es Ihnen wert ist
Ansonsten ist der Spaziergang kostenlos.
Sie sind also herzlich eingeladen.


Montag, 18. Februar 2019

Baumfällungen im Botanischen Garten Bonn

In letzter Zeit häufen sich die Nahrichten von Baumfällungen in Bonn, die Gründe klingen nicht immer plausibel.
Sei es am Rheinufer vor der Oper, die Bäume an der Genscher-Allee oder die Bäume an der Endenicher Allee. Es sind immerhin Lebewesen, die da für ein bisschen Schönheitkorrektur, den Autoverkehr (hoffentlich werden wir daran selbst ersticken) und eine Großbaustelle sterben müssen.
Was aber so gar keine Erwähnung bislang findet, sind die Baumfällungen im Botanischen Garten in Poppelsdorf, da werden gesunde Bäume für ein bisschen Veränderung getötet.
Warum?
Gesunde Bäume!!!
Und warum so viele?!

Wir sägen schon lange auf unserem Ast






Freitag, 18. Januar 2019

Dienstag, 1. Januar 2019

Schöner Artikel zu "Tatsachen & Legenden" in der Bonner Rundschau erschienen

Es ist in der Bonner Rundschau ein sehr schöner Artikel zu meinem Spaziergang "Tatsachen & Legenden" erschienen.
Vielen Dank dafür an den Autor Lars Heyltjes.

Den Artikel können Sie hier lesen, da finden Sie auch weitere Termine.

Hier der höchste Punkt der Bonner Innenstadt in der Acherstraße: