Montag, 30. Mai 2022

Dienstag, 24. Mai 2022

Einladung zur Zeitzeugenführung Friedensdemos 80er mit Kristian Golla am Sonntag 29.05. im Viktoriabad


 

10.10.1981 – Einladung 

zur Zeitzeugenführung mit Kristian Golla


Für den kommenden Sonntag, 29. Mai, 2022 möchten wir auf eine 
Veranstaltung im Bonner Viktoriabad hinweisen und herzlich einladen. 
Unser Mitarbeiter Kristian Golla wird als Zeitzeuge durch das 
„OPEN#1 VORUM VIKTORIABAD BONN“ führen. 
Das ist ein Ausstellungsprojekt von Studierenden der Museumsstudien 
an der Uni Bonn und des Stadtmuseums Bonn.
„In Bonn fanden in den 1980er Jahren die größten Demonstrationen 
in der Geschichte der ehemaligen Bundesrepublik statt: „Aufstehen 
für den Frieden!“, aufstehen gegen atomares Wettrüsten und die 
Ost/West-Spaltung. Fallen derzeit 40 Jahre ineinander? 
Oder ist das Motto der 1982er-Friedensdemo aktueller denn je?” 
So leiten die Studierenden des Masterstudiengangs “Museumsstudien” 
der Uni Bonn ihre Ausstellungsprojekt ein. Es werden Plakate und Fotos 
der Bonner Friedensdemos der 80er-Jahre gezeigt, verschränkt mit 
zeitgenössischer Kunst. Doch nicht minder beeindruckend ist der 
Ausstellungsort: das seit über 10 Jahren leerstehenden Viktoria Bad in 
der Bonner Innenstadt.

 

OPEN#1 VORUM VIKTORIABAD BONN
Sonntag, 29. Mai 2022, 12 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)
Viktoriabad Bonn, Franziskanerstr. 9 (Zugang übers Café Blau)
Eintritt frei


Bei dem Termin am Sonntag 

handelt es sich um die letzte Gelegenheit, 

die Ausstellung zu sehen!

Weitere Infos unter: https://vorum-viktoriabad.de/

www.friedenskooperative.de

 

Samstag, 23. April 2022

Donnerstag, 21. April 2022

Der Bonner Stadtspaziergang vor dem EisLabor in der Bonner Altstadt - Maxstraße

Hier mal zwei kurze Videos vom Bonner Stadtspaziergang vor dem hervorragenden EisLabor in der Bonner Altstadt.

https://www.instagram.com/p/CcaF7drDGfp/

https://www.instagram.com/p/CcaF172D3yw/


Infos zum EisLabor finden Sie hier


 

Mittwoch, 20. April 2022

Sonntag, 17. April 2022

Donnerstag, 31. März 2022

Ein kleiner Seehund und die "Schräge"

Zwei nicht sehr beachtete Kunstwerke im öffentlichen Raum von Bonn.

In der Arminsstraße (Bonn-Castell) sitzt ein kleiner Seehund



und in Tannenbusch gibt es die "Schräge" von Paul Dierkes aus dem Jahr 1962





Mittwoch, 16. März 2022

18 Jahre - der Bonner Stadtspaziergang wird volljährig!

Heute  genau vor 18 Jahren begann der Bonner Stadtspaziergang am 16. März 2004.

Die Feiern

5 Jahre

 10 Jahre


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15 Jahre 



Freitag, 11. März 2022

Sonntag, 27. Februar 2022

Freitag, 25. Februar 2022

Dienstag, 22. Februar 2022

Gefallener Engel - war's der Sturm?

Alter Friedhof in Bonn

Der Engel auf dem Grab von Paula Doetsch, Tochter des Oberbürgermeisters Jakob Doetsch, ist umgestürzt. vielleicht ist es ein Sturmschaden? Die Plane hat möglicherweise die Skulptur heruntergerissen. Hoffentlich ist sie nicht zu stark beschädigt.

Der Engel ist eine schöne Arbeit des Bad Kreuznacher Bildhauers Robert Cauer.



Maskenpflicht am 26.02.2022 beim Spaziergang Poppelsdorfer Allee

Darum gilt am 26.02.2022 Samstag beim Spaziergang "Poppelsdorfer Allee" um 11.30 Uhr Maskenpflicht, es handelt sich bei der Poppelsdorfer Allee - weshalb auch immer - um eine sogenannte "Brauchtumszone".

Ich selber bin übrigens durch die NRW-Coronaschutzverordnung  während des Spaziergangs von der Regel ausgenommen, da ich laut $3 Absatz 2, 12a Vortragender bin.


 

Sonntag, 20. Februar 2022

Montag, 14. Februar 2022

Mittwoch, 9. Februar 2022

Neue Verordnung und Verfügung - Spaziergänge zum Teil betroffen

Es ist die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW erschienen, damit verlängert sich die Maskenpflicht in der Bonner Innenstadt bis zum 09. März. Somit können nur in Ausnahmefällen Spaziergänge dort stattfinden (z.B. sonn- und feiertags), da alle Teilnehmer eine Maske tragen müssen. Ich selbst bin als Referent laut §3 Absatz 2 12a vom Maskentragen ausgenommen.

Auch wenn die Verfügung der Stadt Bonn noch nicht erschienen ist, so ist doch schon bekannt, was sie beinhalten wird. Daher ist der Spaziergang "Poppelsdorfer Allee" am 26.02. 2022 auch von der Maskenpficht betroffen, da es sich um eine "Brauchtumszone" handelt.

Allgemein ist die 2G-Regel und die Anmeldepficht verlängert worden bis zum 09. März.

Ansonsten gibt es keine weiteren Enschränkungen.

Freitag, 21. Januar 2022

Januar-Abend - die Zweite

 

Nördlich von Graurheindorf

Freitag, 7. Januar 2022

Januar-Abend

 


Mittwoch, 5. Januar 2022

Beethoven - ich bin dann mal weg





Ein frohes neues Jahr

Etwas hoffnugsvollere Aussichten für 2022.