Freitag, 2. Dezember 2022

Der morgige Spaziergang "Das Macke-Viertel" 03.12.2022 muss leider ausfallen!!!

Der Spaziergang "Das Macke-Viertel" am 03.12.2022 Samstag um 11.30 Uhr entfällt.

Wahrscheinlich gibt es dafür einen Ersatztermin am 04.03. 2023 Samstag auch um 11.30 Uhr.

Ich bitte um Verständnis.



Freitag, 11. November 2022

Neuer Spaziergang: Godesberger Kurviertel 12.11.2022 Samstag 11.30 Uhr

Am morgigen Samstag 12.11.2022 biete ich ab 11.30 Uhr einen neuen Spaziergang durch das Godesberger Kurviertel an.

Treffpunkt ist am Eingang zum DB Bahnhof Bonn-Bad Godesberg / Moltkestraße / Ria-Maternus-Platz

Der Beitrag liegt bei 10 Euro pro Person



Abends in Beuel

 



Mittwoch, 9. November 2022

27. Kunstmesse im Frauenmuseum Bonn mit Larissa Laë 11. - 13. November 2022

Die 27. Kunstmesse im Frauenmuseum findet vom 11. bis zum 13. November 2022 statt.

Die Bonner Künstlerin Larissa Laë ist dort vertreten.

Frauenmuseum Bonn

Im Krausfeld 10

53111 Bonn

Freitag 16-20 Uhr | 

Samstag 13-19 Uhr |  

Sonntag 11-17 Uhr |

 


Sonntag, 30. Oktober 2022

Bilder der Psychiatrie. 140 Jahre LVR-Klinik Bonn 10. November 2022 18.30 Uhr

Bilder der Psychiatrie. 

140 Jahre LVR-Klinik Bonn

Im LVR-LandesMuseum Bonn, Do 10. Nov. 2022, 18:30 – 21:00 Uhr. Eintritt frei!

18:30 Uhr 

Empfang im Foyer mit kleinem Büffet

19:00 Uhr 

Begrüßung

 Prof. Dr. Markus Banger, Ärztlicher Direktor LVR-Klinik Bonn

 Margarete Gräfin von Schwerin, Schirmherrin Festjahr 140-Jahre LVR-Klinik Bonn (noch offen)

19:15 Uhr 

Bilder der Psychiatrie. 140 Jahre LVR-Klinik Bonn (Film ca. 20 Min.) 

Anschließend Publikumsgespräch mit Filmemachern A. Schmidt und Dr. M. Gogos     

 20:00 Uhr 

Podiumsdiskussion:  

Wie sieht die Psychiatrie aus, die wir uns als Bürger*innen wünschen?

Chefärzt*innen des Fachbereiches Psychiatrie im Austausch mit den Gästen  

21:00 Uhr

Verabschiedung 

Freitag, 7. Oktober 2022

Doris Casse-Schlüter (1942 - 2022) gestorben - Designerin des Kussmundes

Die gebürtige Gelsenkirchenerin Doris Casse-Schlüter ist am 01. Oktober 2022 verstorben.

Sie war Grafikdesignerin und Hochschullehrerin an der FH Aachen.

1971 hat sie das Logo für Bonn, den Kussmund entworfen.

Diesen Entwurf setzte der damalige Stadtdirektor Fritz Brüse gegen den Willen seiner Partei CDU durch.

Noch heute wird das Logo in einem etwas modernisiertem Design verwendet.


 


Mittwoch, 14. September 2022

Mittwoch, 7. September 2022

KunstVerrückt - Ausstellung im Frauenmuseum - Führung Sonntag 11.09. 2022 16 Uhr

 

Sonntag, 11.9. um 15:00 Uhr:  Führung durch die Ausstellung KunstVerrückt  im Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10


Aus dem Bonner Psychiatrie-Museumsbestand

 

Die Dokumentation der Bonner Kunstwerke aus dem Psychiatriemuseum Verrückte Zeiten Bonn vermittelt wertvolle Einblicke in die hiesige Geschichte der „PatientInnenmalerei“. So auch das bildnerische Schaffen von psychisch, geistig und körperlich Erkrankten, die in der LVR-Klinik Bonn stationär behandelt wurden.

Hier wird Kunst gezeigt von Menschen, die selbst keinerlei künstlerischen Hintergrund haben und die sich oft nicht als KünstlerIn begreifen.

Die meisten Arbeiten von PsychiatriepatientInnen waren/sind ein wichtiges persönliches Ausdrucksmittel, eine Art Abwehr oder Schutz gegen Bedrohungen, den externen wie internen.

Die Werke erzählen Geschichten, führen in andere Welten, zu neuer Betrachtung. Da ist eine Patientin, die nur Häuser und Türen malt, eine andere zeichnet nur Personen, Gesichter, Augen, ein Patient Autos, aneinandergereiht und das über Jahre hinweg: Ein einziges Motiv.


Kunst als Versuch, die Erschütterung im Leben zu verarbeiten, zu strukturieren - Ordnung schaffen, Halt in die Ungereimtheiten des Daseins zu bringen. Bilder als Spiegel der Seele?

Da ist auch der Drang, die Leinwand, das Papier flächendeckend mit den Motiven, Texten auszufüllen, bis kein weißer Fleck mehr sichtbar ist.


Wir sehen Malereien mit immer wiederkehrenden farbigen, schönen Landschaften, Traumpaläste oder Kirchen. Andere Werke zeigen eine Aneinanderreihung von Autos, Fahrrädern, Häusern, Bäumen oder Tieren – vielleicht ein Versuch, Träume, Visionen, Sehnsüchte darzustellen oder das Leben in Reihen zu ordnen?


Im Katalog Kunst verrückt. Werke aus dem Museumsbestand von Linda Orth, Jo da Venza-Tillmann, Wolfgang Klenk gibt es eine ausführlichere Darstellung über die Geschichte der PatientInnenkunst mit Schwerpunkt Bonn.

Montag, 5. September 2022

Neu in der Innenstadt von Bonn - Tasche und Kussmund

In der Bonner Innenstadt sind zwei neue Dinge zu sehen.

Da wäre zunächst die Skulptur "Walking Bag" von dem Wiener Künstler Erwin Wurm an der Straße "Am Neutor" und auf dem Münsterplatz steht, wohl dauerhaft, nun der Kussmund als Logo für Bonn von der Aachener Design-Professorin Theodora Casse-Schlüter.