Dienstag, 1. Dezember 2015

Ringelnatz-Grab & Ringelnatz in Bonn (Markt / Käthe Augenstein)

Joachim Ringelnatz (1883 - 1934) ist in Berlin auf dem Friedhof Heerstraße bestattet. Der Friedhof liegt im Ortsteil Westend von Charlottenburg. Der Friedhof gilt als "Prominenten"-Friedhof.
Viele Schauspeler sind dort bestattet, so z.B. Horst Buchholz, Vadim Glowna, Grethe Weiser u.a.

Die Grabstätte von Jochim Ringelnatz ist aus Muschelkalk und wurde von der Künstlerin Renée Sintenis (1888 - 1965) gestaltet




Joachim Ringelnatz ist wahrscheinlich nie in Bonn gewesen, doch heute gibt es zumindest zwei Bezüge zu Bonn.

Auf dem Bonner Marktplatz ist für Joachim Ringelnatz auch ein Buchrücken eingelassen.
Das Erinnerungsmal verweist auf die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933, die in Bonn dort stattfand




Die Künstlerin Renée Sintenis war befreundet mit der Bonner Fotografin Käthe Augenstein (1899 - 1981)

Käthe Augenstein


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen